Vorübergehende zusätzliche Online-Lernangebote von TV-Sendern, SAEK und Verlagen

Anbieter ZDF.de

Digitales Lernen im virtuellen Klassenzimmer. Dieses Angebot wird stetig erweitert. https://www.zdf.de/wissen/schulersatzprogramm-100.html

 

Anbieter ARD-Sendeanstalten

https://www.planet-schule.de/

https://www.planet-wissen.de/index.html

https://www.br.de/fernsehen/ard-alpha/index.html

https://www.mdr.de/wissen/bildung/mdr-wissen-schulstunde-unterricht-trotz-corona-100.html

 

Anbieter SAEK

Webinare (inkl. Anmeldelink)

01.04.2020 - 19:00 bis 20:00 Uhr
„Fake News & Corona – Wie schlagen sich unsere regionalen Medien?“

Online-Live-Videotalk. Zu Gast sind die Regionalleiterin der Freien Presse Vogtland Nancy Dietrich und Martin Reißmann, der neben dem Job als Fernseh- und Videojournalist beim MDR auch das Online-Magazin spitzenstadt.de betreibt.

https://saek.de/events/webinar-fake-news-corona-wie-schlagen-sich-unsere-regionalen-medien/

 

01.04.2020 – 16:00 – 17:30 Uhr

Mediennutzung zu Hause - Tipps und kreative Tools

Eltern und Kinder sind aufgrund des Corona-Virus zu Hause. Wie kann dann neben Homeoffice und Homeschooling eine gute und ausgewogene Mediennutzung stattfinden? Was gibt es für mediale Angebote, um den Unterricht zu Hause zu ergänzen? Wo finden Eltern interessante Tools und Apps, um kreativ mit Medien zu werden? Dazu möchten wir mit Ihnen ins Gespräch kommen und Ihre Fragen beantworten.

https://www.edudip.com/de/webinar/mediennutzung-zu-hause-tipps-und-kreative-tools-saek-leipzig/98350

 

02.04.2020 – 17:00 – 18:30 Uhr

Über Medien reden - Zusammenarbeit mit Eltern in Kita und Grundschule
Wie gestalte ich einen Elternabend zur Mediennutzung in der Familie? Wo finde ich Informationen zu verschiedenen Medienthemen? Wie befähige ich Eltern, ihre Kinder angemessen bei der Mediennutzung zu begleiten? Diese und weitere Fragen werden beantwortet sowie Methoden und Materialien vorgestellt.

https://www.edudip.com/de/webinar/uber-medien-reden-zusammenarbeit-mit-eltern-in-kita-und-grundschule-saek-leipzig/97498

 

03.04.2020 - 14:00 - 15:30 Uhr
Umgang mit Falschmeldungen in Zeiten von Corona

Im Internet kursieren Falschnachrichten oder sogenannte “Fake News” zu den unterschiedlichsten Themen. Zurzeit erleben wir das vor allem an den unzähligen Falschmeldungen und Verschwörungstheorien rund um den Coronavirus. Da ist es manchmal gar nicht so leicht zu erkennen, ob eine Information glaubwürdig ist. Und das kann am Ende große Auswirkungen auf unser Verhalten haben. Im Webinar schauen wir uns die Unterschiede zwischen den schnellen Nachrichten in den sozialen Medien und verschiedenen journalistischen Formaten an. Wir zeigen auf, welche Strategien dahinterstecken und wie Sie Falschnachrichten erkennen können. Sie lernen einfache Wege und Möglichkeiten kennen, wie Sie Quellen und Glaubwürdigkeit von Medieninhalten überprüfen. Probieren Sie selbst Methoden und Hilfsmittel zum Faktencheck aus, zum Beispiel eine Bilderrückwärtssuche oder die Überprüfung von Angaben im Impressum.

https://www.edudip.com/de/webinar/fake-news-im-internet/108886

 

08.04.2020 von 16:00 bis 17:00 Uhr
Recht am eigenen Foto
Kinder sind ein beliebtes Motiv und Fotos sind schnell gemacht. Ebenso schnell und gern sind die Fotos eigener aber auch fremder Kinder dann veröffentlicht, über soziale Netzwerke, am Aushang von Kita oder Schule… Was sollten Eltern wissen über die Rechte bei der Veröffentlichung? Was geschieht eigentlich mit Fotos von eigenen Kindern, die online verbreitet werden? Wo gelangen sie hin? Welche Ausnahmen schränken das sogenannte “Recht am eigenen Bild” ein? Wer ist entscheidungsberechtigt? Die Veranstaltung klärt über diese Fragen auf und sensibilisiert für den sorgsamen Umgang mit Fotos von Personen und auch speziell Kindern.

https://www.edudip.com/de/webinar/recht-am-eigenen-foto-fur-eltern-und-hobbyfotografen/107994

 

14.04.2020 von 17:00 bis 18:00
Big Data – Was unsere Daten über uns verraten
Ob beim Einkaufen, beim Surfen im Netz oder über die Positionsdaten unserer Smartphones: Fast überall hinterlassen wir (un)bewusst eine große Menge von Datenspuren. “Ich habe ja nichts zu verbergen” ist dann häufig das Argument zur eigenen Beruhigung. Die Veranstaltung zeigt anhand eindrücklicher Beispiele, welchen Wert unsere Daten für Konzerne haben und wie gläsern wir tatsächlich schon sind. Darüber hinaus werden Ansätze für einen bewussten Umgang mit den eigenen Daten aufgezeigt.

https://www.edudip.com/de/webinar/big-data-was-unsere-daten-uber-uns-verraten-saek-zwickau/108086

 

Anbieter DUDEN

Die Geschäftsführung der digitalen Lernplattform, Duden Learnattack, nehmen auch in Krisenzeiten unseren Bildungsauftrag und unsere gesellschaftliche Verpflichtung ernst.
Wir schenken Schülerinnen und Schülern die Premium-Flatrate von Duden Learnattack für zwei Monate ─ kostenlos, ohne Verpflichtungen und ohne die Notwendigkeit zu kündigen.
Unter https://learnattack.de/corona können sich Schülerinnen oder Schüler, Eltern oder Lehrkräfte bis zum 31.03.2020 anmelden, um dieses Unterstützungsangebot wahrzunehmen.

 

Anbieter Snappet

Kostenlose Lernplattform als Sofortmaßnahme wegen Schulschließungen - Lernplattform ermöglicht Grundschulen den Unterricht auch von Zuhause
Damit die Schüler angesichts der Schulschließungen Zuhause weiter lernen können, wird als Sofortmaßnahme die kostenfreie Nutzung der Snappet Lernplattform bis zum Ende des Schuljahrs ermöglicht. Damit möchten wir Sie als Grundschullehrer in dieser schwierigen Lage unterstützen. INFO-Brief zum Angebot

Vorab, wir garantieren Ihnen: Es entstehen Ihnen hieraus keine Verpflichtungen. Die Nutzung ist kostenfrei und unverbindlich. Eine Kündigung ist nicht erforderlich. Die Nutzung endet automatisch zum Ende des Schuljahres.

https://dasschultablet.de/registrieren/

 

Anbieter Sofatutor

Gerne stellen wir Ihnen für alle Schüler/-innen kostenlose sofatutor-Zugänge sofort und unkompliziert zur Verfügung. Diese sind bis 31.03.2020 gültig und laufen dann aus. So haben Sie die Chance, sofort auf die Schulschließungen zu reagieren. 

http://www.sofatutor.com/