Schülerwettbewerb Kategorie Schreiben

Schülerschreibwettbewerb im Schuljahr 2018/19
„Zeig, was du kannst!“
Kategorie Schreiben
des Landkreises Görlitz
 
Die Organisatoren und Schirmherren rufen alle Schülerinnen und Schüler des Landkreises Görlitz zur Teilnahme am Schreibwettbewerb auf.
Unsere deutsche Sprache bietet eine Vielfalt der Ausdrucksmöglichkeiten. Auch im Zeitalter moderner Medien ist ihre Beherrschung wichtig.
Mit dem Wettbewerb wird Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit geboten, sich in den verschiedensten literarischen Formen auszudrücken. Sie werden angeregt, sich der Sprache als Gestaltungsmittel zu bedienen und können ihre Kreativität frei entfalten.
Der Wettbewerb steht den Schülerinnen und Schülern aller Schulformen offen.
 
Ablauf
Der Wettbewerb wird in folgenden Kategorien durchgeführt:
• Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 1 bis 4
• Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 5 bis 8
• Schülerinnen und Schüler ab Klassenstufe 9
 
Einreichung
• Bitte immer angeben: Schule, Name und Vorname der Schülerin oder des Schülers, Klassenstufe
• Es können Arbeiten aus dem Unterricht oder dem Freizeitbereich eingesandt werden.
• Der Umfang sollte 6 Seiten nicht überschreiten.
• Bilder können Bestandteil dieser 6 Seiten sein. Voraussetzung ist, dass die Urheberrechte beim Autor liegen (also nur eigene Fotos oder selbst gemalte Bilder)
Die Arbeiten sind, ausgenommen im Grundschulbereich, in digitaler Form einzureichen. Die Texte müssen mit MS - Word lesbar sein. Texte und eventuell auch Bilder (im jpg-Dateiformat) können als Mailanhang an mpz-leitung(at)ku-weit.de gesendet werden. Eine Zusendung auf CD, per Post, ist ebenfalls möglich.
Adresse:
MPZ Löbau, z. Hd. H. Herwig, Poststraße 8, 02708 Löbau
 
Rechtlicher Hinweis
• Mit der Einreichung seines Wettbewerbbeitrages erkennt der Teilnehmer die Allgemeinen Teilnahmebedingungen an.
• Bei Verwendung von Bildmaterieal mit Porträtaufnahmen oder Aufnahmen einzelner Personen, muss eine Einwilligungserklärung 
(Vorschlag Einwilligungserklärung als PDF) der abgebildeten Person beim Wettbewerbsteilnehmer (Autor) vorliegen.
 
Einsendeschluss ist der 31.März 2019.
 
Bei auftretenden Fragen wenden Sie sich bitte per E-Mail oder Tel. 03585 417734 an den Organisator.